Hier finden Du die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den Barumer Garagenflohmarkt. Die Informationen werden fortlaufend aktualisiert.

  • F: Wann startet der nächste Garagenflohmarkt.
    A: Um keinen Termin zu verlassen bitten wir dich: Melde dich für unseren Newsletter an. So bleibst du immer auf dem laufenden und verpasst keinen Termin.

  • F: Wer kann als Verkäufer mitmachen?
    A: Alle Bürger aus der Gemeinde Barum (OT Barum, OT St. Dionys, OT Horburg)

  • F: Gibt es eine Flohmarkt-WhatsApp-Gruppe?
    A: Japp, die gibt es. Möchtest du aufgenommen werden? Melde dich einfach unter: 0151 – 222 277 57

  • F: Ich möchte auch etwas verkaufen. Wie kann ich mitmachen?
    A: Als Erstes musst du dich Registrieren. Hier erhältst du eine Mail mit einer Kurzanleitung. Nachdem du die Registrierung abgeschlossen hast, kannst du dich, in dein Konto einloggen, deine Garagenposition bestimmen und eine Artikelbeschreibung hinzufügen. Fertig!

  • F: Gibt es einen Teilnahmeschluss für Verkäufer?
    A: Nein, den gibt es nicht. Wenn du jedoch auf unserer Karte auftauchen möchtest, bitten wir um eine Rückmeldung bis zum Start des Garagenflohmarktes. Wenn ein Eintrag auf der Karte nicht nötig ist, kannst du gern auch ohne eine Meldung starten.

  • F: Ich möchte vorbeikommen und etwas kaufen. Muss ich mich anmelden?
    A: Nein, das ist nicht nötig. Halte dich bitte an die Abstands- und Hygieneregeln.
  • F: Wer ist der Veranstalter des Garagenflohmarktes?
    A: Es gibt keinen. Hierbei handelt es sich um viele kleine Privatveranstaltungen, die vom Ordnungsamt genehmigt wurden. Jeder Teilnehmer veranstaltet seinen eigenen Garagenflohmarkt.

  • F: Wozu dient diese Homepage?
    A: Sie soll helfen alle Teilnehmer an einer Stelle zu bündeln. Ohne das Besucher lange nach der nächsten Garage suchen müssen.